Soziales Engagement

SPREE MENÜ
Home
Über uns
Personalverpflegung
Seniorenverpflegung
Tagungscatering/Partyservice
Kontakt
Preisbeispiele
soz. Engagement
AGB



Viele unserer Mitmenschen müssen mit einem körperlichen oder geistigen Handicap leben.

Der FÖRDERVEREIN WASSERSPORTHANDICAPS ermöglicht es, das sie Wassersport als Ruderer oder in einem Kanu betreiben können.

Durch die gemeinsamen sportlichen Aktivitäten von Menschen mit und ohne Handicap in einem Boot (z.B. Blinde und Sehende) werden unterschiedliche Handicaps in ihrer behindernden Wirkung vorübergehend aufgehoben, die Akzeptanz behinderter Sportler erleichtert und der Integrationsgedanke optimal umgesetzt.
Es geht um den Abbau von Vorurteilen und sozialer Distanz im Verhältnis zwischen Menschen mit und ohne Handicap, um die Erweiterung des sozialen Kompetenzniveaus auf beiden Seiten, d.h. das gemeinsame Tun ist Ziel und Mittel zugleich.

Andere positive Auswirkungen des Wassersports sind:
  • die das Selbstbewusstsein stärkenden Erfolgserlebnisse,
  • Steigerung der Körper- und Sinneswahrnehmung durch intensives Naturerleben beim Wassersport,
  • Förderung des Gleichgewichtssinns durch angemessenes Reagieren auf die Bootsschwankungen,
  • Abbau von Ängsten,
  • Steigerung der sozialen Kompetenz durch den Teamcharakter in Mannschaftsbooten.

Ziel des Fördervereins ist es, allen interessierten Menschen mit unterschiedlichen Handicaps den Zugang zu den Wassersportarten (zunächst Rudern und Kanu) dauerhaft, wohnortnah und integrativ in bestehenden Vereinen zu ermöglichen, um ihnen einen neuen Lebensbereich erschließen und damit die Lebensqualität erhöhen zu helfen.

Die Spree Menü GmbH unterstützt diesen Förderverein sowohl ideell als auch materiell.

www.wassersporthandicaps.de


Alltag

Sommerregatta 2009

Sommerregatta 2013


letzte Änderung am 23. Januar 2015